Benutzungssatzung - Gebührensatzung
:: Seite IV ::
Willkommen
     deren Erziehungsberechtigte mit der
     Veröffentlichung von Foto-, Ton- oder Film-
     aufnahmen einverstanden. Die Einverständnis-
     erklärung kann schriftlich zu jeder Zeit
     widerrufen werden.

§ 8
Kündigung, Austritt und Auschluss aus der Musikschule

[1] Eine Kündigung ist für beide Seiten mit einer
     Kündigungsfrist von einem Monat zum
     Schuljahresende möglich. Die Kündigung muss
     fristgerecht und in schriftlicher Form erfolgen.
     Bei fehlender Kündigung verlängert sich das
     Schulverhältnis um ein weiteres Schuljahr.
[2] Bei Eintritt außergewöhnlicher Gründe ist eine
     außerordentliche Kündigung – zum jeweiligen
     Monatsende - möglich. Beendet ein Schüler vor
     Ablauf des Schuljahres den Unterricht, so wird
     bis zum Austritt für jeden Monat des laufenden
     Schuljahres ein Zwölftel der Schuljahresgebühr
     erhoben.Näheres regelt die Gebührensatzung.
     Als außergewöhnliche Gründe gelten z. B.:
1.  schwere Erkrankung, die die Fortführung des
     Unterrichts unmöglich machen.
2.  unvorhergesehener Ortswechsel.
Der Eintritt eines außergewöhnlichen Grundes ist
ist glaubhaft zu belegen. Die Entscheidung obliegt
dem Leiter der Musikschule.
[3] Die Musikschule ist zur Kündigung nach diesem
     Absatz berechtigt, wenn:
1. durch das Verhalten des Schülers eine Fort-
führung des Unterrichts nicht mehr möglich ist;
2. der Gebührenschuldner trotz Zahlungserinnerung mit der Gebührenzahlung
länger als 4 Wochen im Rückstand ist.
Bei einer Kündigung nach diesem Absatz wird die
Gebühr bis zum Wirksamwerden der Kündigung
berechnet.
[4] Bei Verstößen gegen diese Satzung oder die
     Schulordnung der Kreismusikschule kann ein
     Schüler zeitlich begrenzt vom Unterricht oder
     dauerhaft aus der Kreismusikschule
     ausgeschlossen werden.

§ 9
Unterrichtsausfall

[1] Fällt der Unterricht aus Gründen aus, die der
     Schüler zu vertreten hat, besteht kein Anspruch
     auf Nachholunterricht oder auf Erstattung der
     anteiligen Gebühr. Auf schriftlichen Antrag wird
     bei attestierter Krankheit ab der 5. zusammen-
     hängenden Krankheitswoche die anteilige
Unterrichtsangebot
Gebührenordnung
Satzung
Lehrkräfte
Ensembles
Fotogalerie
Veranstaltungen
Förderkreis
Lageplan
Kontakt
Website Verband deutscher Musikschulen
<<zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter>>
© Musikschule Saalfeld, Schwarmgasse 24, 07318 Saalfeld. Alle Rechte vorbehalten.                                     [ Impressum ]